Yorck
Yorck
Yorck
 

  

Ambulante Hilfen

im Rahmen unserer Jugendhilfe

Im Rahmen ambulanter Hilfen nach § 35 SGB VIII bieten wir sozialpädagogische Unterstützung für Jugendliche ab 15 Jahren und junge Erwachsenen aus unterschiedlichen Lebenswelten und Problemlagen an.

Diese können durch eine Suchtproblematik zusätzlich zu altersspezifischen Konflikten geprägt sein, aber auch durch Obdachlosigkeit, Delinquenz oder erhebliche schulische bzw. ausbildungsspezifische Schwierigkeiten.

Angebote

Durch Clearing und Krisenmanagement schaffen wir Grundlagen für eine weiterführende Hilfeplanung und -durchführung, z. B. im Rahmen von Betreutem Einzelwohnen oder von stationären therapeutischen Maßnahmen.

Durch Beratung bieten wir Jugendlichen eine Orientierung und Stärkung sozialer und individueller Ressourcen, um die Verselbständigung gerade in den Bereichen Wohnen und Tagesstruktur sowie Ausbildung oder Arbeit zu unterstützen.

Bezugsbetreuung: In der Herstellung einer sicheren und verlässlichen Beziehung zwischen den Jugendlichen und Bezugsbetreuer_innen sehen wir einen wesentlichen Schlüssel für den Erfolg unserer Arbeit. Die Betreuung erfolgt deshalb immer in einem Haupt- und einem Co-Betreuungssystem.

 

Mehr erfahren

Sie interessieren sich für unser Angebot und wünschen nähere Informationen zur Aufnahme? 

Rufen Sie uns an oder nehmen Sie per Mail Kontakt zu uns auf.

Team Yorck

Ansprechpartner

Matthias Steinbach

Kontakt

Yorckstraße 90, 10965 Berlin
030 - 22 50 50 70
yrckdv-brlnrg

Verkehrsverbindung

U6, U7 • Mehringdamm
M19, 140 • Mehringdamm

 
 
 

    © 2016 - 2018

    ADV gGmbH
    Perleberger Straße 27

    10559 Berlin-Mitte

 
 
Transparenzsiegel