„Wichtiger als Du denkst…“

19.09.2023

Die Freien Träger stützen das soziale Berlin

Kampagnenbild

Die Freien Wohlfahrtsverbände haben anlässlich der Verhandlungen zum Haushaltsentwurf 2024/25 eine gemeinsame Kampagne gestartet: „Wichtiger als Du denkst…Die Freien Träger stützen das soziale Berlin“. Vorgesehene Kürzungen sozialer Hilfen durch die freien Träger müssen jetzt verhindert werden, denn ohne uns gibt es kein soziales Berlin.

Die freien Träger stellen die soziale Versorgung sicher – im staatlichen Auftrag. Nicht in einer Behördenstruktur, nicht gewinnorientiert, und ausschließlich den eigenen Werten verpflichtet. Ein zivilgesellschaftliches, weltweit einzigartiges System, das seit über 100 Jahren funktioniert. Freie Träger entwickeln neue Konzepte für soziale Strukturen und organisieren mit zehntausenden Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen konkrete Unterstützung für jene Menschen, die sie am meisten brauchen. Sie setzen sich ein für Inklusion, Partizipation und eine gerechtere Gesellschaft. Sie zeigen den politischen Entscheidungsträger*innen mit tiefgreifender Expertise und Erfahrung, wo und wie Unterstützung gebraucht wird.

Der Berliner Haushaltsentwurf 2024/25 hat nun die Wirkung eines Sparhaushalts. Er gefährdet ganz konkret soziale Angebote oder streicht sie aktiv zusammen. Die Kampagne „Wichtiger als Du denkst…“ klärt deshalb mit Fakten und Zahlen auf – und richtet sich mit klaren Forderungen an den Berliner Senat.

Zur Kampagne

Kampagnenbild

Kontakt

 
 

ADV gGmbH

Geschäftsstelle
Perleberger Straße 27
10559 Berlin

U-Bahn U9 Birkenstraße

030 / 554 43 90 10

E-Mail schreiben

Lageplan (openstreetmap.org)
 
 

© 2016 - 2024

ADV – Akzeptieren – Differenzieren – Verbinden – gemeinnützige Gesellschaft zur Integration von benachteiligten Menschen mit beschränkter Haftung (ADV gGmbH)

Perleberger Straße 27

10559 Berlin-Mitte

 
 
BGW-Gütesiegel
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Transparenzsiegel